Inhalte

Rhythm Flow und Circle Music
Rhythmus bedeutet Fluss der Dinge (abgeleitet von dem griechischen Wort ῾ρυθμός, rhythmós).
Flow bezeichnet die Qualität des Fließens von einem Augenblick zum nächsten, das lustvoll erlebt wird. Aktivitäten, die Flow vermitteln, beinhalten Handlungsmöglichkeiten jenseits von Angst und Langeweile. In solchen Handlungen wie z.B. beim Tanzen, Sport, Malen oder Musik machen kann man seine Fähigkeiten voll ausschöpfen, vergisst seine Umwelt und geht vollkommen in der Tätigkeit auf. Man fließt in totaler Präsenz und ist verschmilzt mit seiner Handlung. Glücksgefühle entstehen.
In diesem Seminar fließen Bodypercussion (Körpermusik) und Stimme - Rhythmus und Meldodie organisch und spielerisch zusammen. Rhythmus & Improspiele, Loopsongs, Bodysongs und Songs aus anderen Genres (Weltmusik, Rock, Pop, Jazz) werden abwechslungsreich und humorvoll ins gemeinsame Spiel gebracht.
In der Rhythm FLow Spielform gehen wir gemeinsam auf eine improvisierte, dynamische, meditative Reise mit Stimme und Bewegung, die im entspannten Liegen endet. Klangzauberhafte Instrumente sind unsere musikalischen Reisebegleiter.
Circle Music im improvisierten Klang - und Rhythmusorchester" - spielen wir auf ausgewählten, aufeinander abgestimmten Instrumenten: Hang, Vast (Handpans), Bambusxylophone, Gonis (Bogenharfe), Steeldrums, Trommeln, Rasseln, Boomwhackers, Glocken, Klangstäbe, Gongs…Musik aus dem Moment. Wir experminetieren mit verschiedenen Spielformen und Dirigiermodellen.
((Inhalte)) Bodypercussion - Stimme - Tanz - Mediatiion - Rhythmus - RhythmusSpiel - Koordinationstrainung - Kommunikation - Kontakt - Cirlce Music - Session Musik und Bewegung
Bitte mitbringen:
Bewegungsfreudige Kleidung, Getränk, Handtuch und Decke, wenn möglich Yogakissen.

Die Kursleiter!

Ben Schütz, Dozent, Performer, Schlagzeuger
Ben ist Gründer des Body Rhythm Festivals, das seit 2015 jährlich um die 150 Besucher aus der ganzen Welt nach Hamburg lockt. Er unterrichtet die regelmäßigen "Play Your Body!"-Workshops in Hamburg. Darüber hinaus arbeitet er international mit Gruppen und steht bei Events und Musiktheaterstücken auf der Bühne.
" Ben hat eine sehr einfühlsame und offene, freundliche Art zu unterrichten und zu sein. Er sprudelt vor Ideen, hat ein großes Repertoire an Bodygrooves und Songs aus verschiedenen Kulturen. Er ist in der Bodymusic Szene international vernetzt und bringt frischen Wind in die Musikpädagogik. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit"

Rolf Grillo, Dipl. Rhythmiker, Autor, Musiker mit Schwerpunkt Percussion, Trommeln, Musik und Bewegung. Musikalischer Weltenbummler. Studienreisen nach Afrika, Brasilien, Trinidad Tobago, Neuseeland und New York. Er leitet das Institut Rhythmik & Percussion in Freiburg und spielt seit 25 Jahren mit dem ghanaischen Künstler Kofi Onny im Rhythmustheater GRILLONNY. Sein Multimedia Buch Rhythmusspiele der Welt, hat verschiedene Auszeichnungen erhalten.
"Rolf beeindruckt mich durch seine Spielfreude, Offenheit und Lebendigkeit. In seinen Kursen agiert er spontan und einfühlsam, ist vielseitig und hat einen scheinbar unendlichen Fundus an Ideen und Erfahrung. Seine Neugierde und seine Begeisterung für Musikspiele übertragen sich! Ich freue mich jetzt schon darauf, wenn sich beim Sommer-Workshop unsere Forschungs- und Spielfelder gegenseitig bereichern und ergänzen."

Organisatorisches

Kurszeiten:
Samstag 26. Juni 2020 10:00 – 13:00 15:00 -18:00 19:30 – 21:00 Uhr (optional)
Sonntag 27. Juni 09:00 - 12:00 und 13:30 – 15:00 Uhr
Kursgebühr: 180,00 Euro ermäßigt 150,00 Euro
Kursort: Freiburg im Breisgau
Anmeldung:
Body Rhyhtm Hamburg, Ben Schütz, Löwenstr. 24. 20251 Hamburg
​E-Mail: info bodyrhythm.de
Mobil: +49 163 367 91 85
https://www.bodyrhythm.de/workshops